English

POSSEHL DSK - Dünne Asphaltdeckschichten in Kaltbauweise

Schnelle, wirtschaftliche und umweltverträgliche Fahrbahninstandsetzung in Kaltbauweise

POSSEHL DSK  werden als Regelbauweise zur Erhaltung und Instandsetzung von Verkehrsflächen aus Asphalt und Beton gemäß ZTV BEA-StB 09/13 auf Bundesautobahnen,  im kommunalen Verkehrswegenetz sowie in der Industrie und im privaten Bereich eingesetzt. Auch auf Flugbetriebsflächen, z. B. Schulterflächen von Start- und Landebahnen, kommen sie zum Einsatz.

Als  wirtschaftliches, umweltverträgliches und schnelles Verfahren dienen sie der

  • Verbesserung der Griffigkeit bei polierter Kornoberfläche der Unterlage
  • Herstellung der Ebenheit bei Verformungen und Spurrinnen
  • Verlängerung der Nutzungsdauer bei ausgemagerten, versprödeten Asphaltdeckschichten und Netzrissen
  • Verminderung von Reifen-Fahrbahngeräuschen durch entsprechende Auswahl der Textur, z. B. DSK 3 oder DSK 5.

Das Asphaltmischgut besteht aus besonders hochwertigen und polierresistenten Naturhartgesteinen abgestufter Körnung bis 8 mm, kationischer polymervergü­teter Bitumenemulsion sowie Normzement zur Brechzeitsteuerung.  Die Her­stellung und der Einbau erfolgt mit speziellen, selbstfahrenden Misch- und Ver­legemaschinen.  Durch modernste computergesteuerte Dosiertechnik werden hohe Rezepturgenauigkeiten erzielt.

Die Wahl der Mischgutsorte bezüglich Bindemittelgehalt und Gesteinsart wird bestimmt durch die Verkehrsbelastung, Zustand der bestehenden Fahrbahnfläche und der örtlichen Lage. Die vollflächige Verlegung erfolgt zweilagig.

POSSEHL SPEZIALBAU bietet die komplette Leistung an: von der Anlieferung der Baustoffe, Ver­kehrssicherung, vorbereitenden Arbeiten, wie Abfräsen von Verformungen oder stark beschädigten Teilflächen, Reprofilierung im Bereich von Schadzonen und Unebenheiten mit geeignetem Asphalt­mischgut, Entfernen bzw. Abkleben von Markierungen, Schützen von Strasseneinbauten, Reinigen der Flächen mit Hochdrucksaugkehrmaschine, Aufbringen einer Haftschicht etc.

Vorteile von DSK Asphalt

  • Schnelle, wirtschaftliche und umweltverträgliche Fahrbahninstandsetzung
  • Erhöhung der Verkehrssicherheit
  • Wiederherstellung der Griffigkeit
  • Verbesserung der Ebenheit im Querprofil (Beseitigung von Spurrinnen)
  • Abdichtung offener Fahrbahndecken
  • Verlängerung der Nutzungsdauer von alten, ausgemagerten, versprödeten Asphaltdecken
  • Verminderung der Reifen-Fahrbahn-Geräusche

Anwendungsbereiche

  • Verkehrsflächen aller Bauklassen, u.a. Bundesautobahnen (in Tag- und Nachtbaustellen)
  • Bundes-, Kreis-, Stadt- und Ortsstraßen
  • Teilflächen von Flugbetriebsflächen (z.B. Schulterflächen von Start- und Landebahnen), Asphalt- und Betondecken

Ihre Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Peter Austin-Böhm
Bereichsleiter West
Mobil +49 170 5618315
Telefon +49 6701 20449 40
p.boehm@possehl-spezialbau.de

 

Walter Bauer
Oberbauleiter DSK
Mobil +49 170 2948612
Telefon +49 6701 20449 40
w.bauer@possehl-spezialbau.de