English

"Concrete Connects" - Unter diesem Motto traf sich ein internationales Fachpublikum in Berlin

Das 13. Internationale Symposium zu Betonstraßen (ISCR) ist der weltweit wichtigste Kongress zu Planung, Bau, Instandhaltung und betrieblichen Aspekten von Flächenbefestigungen aus Beton.

Neben der Betonbauweise in Autobahnen und Flughäfen werden aktuelle Anwendungen für Landstraßen, städtische Infrastruktur, Kreisverkehre, hochbelastete Flächen sowie Aspekte der Nachhaltigkeit fachlich einbezogen.

Die diesjährige Veranstaltung fand vom 19.-22. Juni 2018 in Berlin statt. Unter dem Motto „Concrete connects" lockte die Veranstaltung nationale und internationale Experten in die Hauptstadt. Wir von POSSEHL SPEZIALBAU waren natürlich mit unseren Experten für den Betonbau und die Betonsanierung auf der begleitenden Fachausstellung und beim Kongress dabei.

„Die Veranstaltung ist für uns sehr gut angelaufen, viele Interessenten besuchten unseren Stand, um sich über unsere aktuellen Bauweisen und Projekte sowie die Produkte unser Tochterfirmen PAGEL und cds zu informieren. Im Fokus steht natürlich unser Schnellbeton SB 20 als schnellstmögliche Sanierungsmethode im Betonstraßenbau sowie für Flugbetriebsflächen“, freut sich Matthias Becke, Bereichsleiter und Prokurist der POSSEHL SPEZIALBAU GMBH.