Dünne Asphaltdeckschichten in Kaltbauweise
KATFIX DSK

Freie Fahrt für mehr Gelassenheit
KATFIX DSK

KATFIX DSK von POSSEHL ist eine seit den 1980er Jahren bewährte und dabei ständig weiterentwickelte Regelbauweise zur Erhaltung und Instandsetzung von Verkehrsflächen aus Asphalt und Beton gemäß ZTV BEA-StB 09/13.

Das Asphaltmischgut für Dünne Asphaltdeckschichten in Kaltbauweise besteht aus:

  • Besonders hochwertigen und polierresistenten Naturhartgesteinen abgestufter Körnung bis 8 mm (Gemisch aus groben und feinen Gesteinskörnungen sowie Eigenfüller) nach TL Gestein-StB
  •  Kationischer, polymermodifizierter Bitumen-emulsion C65BP6-DSK nach TL BE- StB mit Haftmittel- und Additivzusätzen
  •  Normzement zur Brechzeitsteuerung
  • Die Polymermodifizierung des Bitumens in der kationischen Bitumenemulsion bewirkt eine Erweiterung der Plastizitätsspanne, d.h. größere Flexibilität bei Kälte und höhere Standfestigkeit bei Wärme. DSK-Beläge werden dadurch deutlich flexibler und verformungsstabiler. Die Herstellung und der Einbau von DSK-Mischgut erfolgt mit speziellen, selbstfahrenden Misch- und Verlegemaschinen. Durch modernste computergesteuerte Dosiertechnik werden hohe Rezepturgenauigkeiten erzielt.

    KATFIX DSK ist empfehlenswert bei folgenden Anwendungsbereichen:
  •     Ausgemagerte (offenporige) Asphalte
  •     Spurrinnen
  •     Mangelnde Griffigkeit
  •     Inhomogenes Erscheinungsbild
Michael Dirschedl

Michael Dirschedl

Bereichsleiter Sonderbeläge für Verkehrs- und Flugbetriebsflächen

Telefon +49 6701 204490
info.sonderbelaege@possehl-spezialbau.de

Telefon Michael DirschedlTelefon Michael DirschedlE-Mail Michael DirschedlE-Mail Michael Dirschedl

Verkürzte Bremswege

Verminderte Gefahr von Aquaplaning

Weniger Sprühfahnen

Bessere Sicht bei Dunkelheit

Keine Gefahr durch nachträgliche Bindemittelanreicherung an der Oberfläche

Verminderte Vereisung freiliegender Überführungsstrecken im Winter

Chat