Dünne Asphaltdeckschichten in Kaltbauweise
KATFIX DSK

Freie Fahrt für mehr Gelassenheit
KATFIX DSK

KATFIX DSK von POSSEHL Spezialbau ist eine seit den 1980er-Jahren bewährte und bis heute ständig weiterentwickelte Regelbauweise zur Erhaltung und Instandsetzung von Verkehrsflächen aus Asphalt und Beton gemäß ZTV BEA-StB 09/13.

Das Asphaltmischgut für Dünne Asphaltdeckschichten in Kaltbauweise besteht aus:

  • besonders hochwertigen und polierresistenten Naturhartgesteinen abgestufter Körnung bis 8 mm (Gemisch aus groben und feinen Gesteinskörnungen sowie Eigenfüller) nach TL Gestein-StB
  • kationischer, polymermodifizierter Bitumenemulsion C65BP6-DSK nach TL BE- StB mit Haftmittel- und Additivzusätzen
  •  Normzement zur Brechzeitsteuerung

Die Polymermodifizierung des Bitumens in der kationischen Bitumenemulsion bewirkt eine Erweiterung der Plastizitätsspanne, d. h. eine größere Flexibilität bei Kälte und eine höhere Standfestigkeit bei Wärme. DSK-Beläge werden dadurch deutlich flexibler und verformungsstabiler. Die Herstellung und der Einbau von DSK-Mischgut erfolgen mit speziellen selbstfahrenden Misch- und Verlegemaschinen. Durch modernste computergesteuerte Dosiertechnik werden hohe Rezepturgenauigkeiten erzielt.

KATFIX DSK empfiehlt sich für folgende Anwendungsbereiche:

  •     ausgemagerte (offenporige) Asphalte
  •     Spurrinnen
  •     mangelnde Griffigkeit
  •     inhomogenes Erscheinungsbild
Michael Dirschedl

Michael Dirschedl

Bereichsleiter Sonderbeläge für Verkehrs- und Flugbetriebsflächen

Telefon +49 6701 204490
info.sonderbelaege@possehl-spezialbau.de

Telefon Michael DirschedlTelefon Michael DirschedlE-Mail Michael DirschedlE-Mail Michael Dirschedl

Verkürzte Bremswege

Verminderte Gefahr von Aquaplaning

Weniger Sprühfahnen

Bessere Sicht bei Dunkelheit

Keine Gefahr durch nachträgliche Bindemittelanreicherung an der Oberfläche

Verminderte Vereisung freiliegender Überführungsstrecken im Winter

Chat