Der Schutz vor Hitze, Kraftstoff und Chemikalien
POSSEHL PAVEPROTECT

Die Schutzschicht für Verkehrsflächen
POSSEHL PAVEPROTECT

POSSEHL PAVEPROTECT ist eine Epoxidbehandlung zum Schutz von Oberflächen, die aggressiven Substanzen ausgesetzt sind. Die so behandelten Oberflächen bieten zahlreiche Vorteile gegenüber unbehandelten Flächen und zeichnen sich durch eine längere Lebensdauer und Werterhaltung aus.

POSSEHL PAVEPROTECT verwendet einen Spezialsand, der in ein zweikomponentiges Epoxidharzbindemittel eingebettet wird. Optional ist eine spezielle getönte Deckschicht in den verschiedensten Farben erhältlich. POSSEHL PAVEPROTECT wird mit einer Spezialmaschine mit integrierter Steuerung eingebaut, die eine präzise Verteilung des Bindemittels gewährleistet; die behandelte Fläche ist bereits nach wenigen Stunden nutzbar. POSSEHL PAVEPROTECT ist bei Tag oder Nacht anwendbar und verursacht deshalb beim Einbau nur eine minimale Störung des Betriebsablaufs. 

Die Schichtdicke von POSSEHL PAVEPROTECT beträgt lediglich ca. 3 mm, was das Anheben bestehender Dachrinnen und angrenzender Flächen überflüssig macht. 

POSSEHL PAVEPROTECT eignet sich für alle Flächen wie z. B. Vorfelder, Rollbahnen, Häfen, Hubschrauberlandeplätze oder Logistikanlagen, die schädigenden Einflüssen wie Hitze, Kraftstoff oder Chemikalien ausgesetzt sind

Michael Dirschedl

Michael Dirschedl

Bereichsleiter Sonderbeläge für Verkehrs- und Flugbetriebsflächen

Telefon +49 6701 204490
info.sonderbelaege@possehl-spezialbau.de

Telefon Michael DirschedlTelefon Michael DirschedlE-Mail Michael DirschedlE-Mail Michael Dirschedl
  • Verlängerung der Funktionsdauer der Asphalt-/Betondeckschicht

Beständigkeit gegen Hitze, Kraftstoff und alle bekannten chemischen Enteisungsmittel

Beständig auch bei Gummi-/Schmutzabtrag durch Hochdruck-Wasserstrahl

Chat