EP-GRIP URBAN
Hofgarten und Gustav-Gründgens-Platz, Düsseldorf

Urbane Räume - neu gestalten
Rund um das Schauspielhaus

Gute Arbeit zahlt sich aus. Über einen Zeitraum von mehr als drei Jahren mit mehreren Folgeaufträgen und Einzelprojekten wurden Parkwege und Freiflächen rund um das Schauspielhaus in Düsseldorf mit EP-GRIP URBAN beschichtet und somit ein neuer innerstädtischer Treffpunkt für alle Generationen geschaffen.

22.000 m2 Fläche, bestehend aus Parkwegen, Plätzen sowie Gehwegen auf einem architektonischen Highlight, sorgen in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt für einen Gewinn an urbaner Lebensqualität, die wir ‒ im Rahmen des städteplanerischen Großprojekts Kö-Bogen II ‒ aktiv mitgestalten konnten.


Die Vielfalt der Aufgaben zeigt unser großes Leistungsspektrum: Auf der großen Freifläche vor dem Schauspielhaus wurde EP-GRIP URBAN zur Gestaltung des Gustav-Gründgens-Platzes eingesetzt. Im angrenzenden Hofgarten wurden die dunklen, asphaltierten Hauptwege durch unsere Beschichtung naturnah verschönert, zudem unterstützt diese aktiv den Albedoeffekt. Ein Highlight war die Beschichtung der Gehwege auf einer städtebaulichen Innovation ‒ der begehbaren "Dreieckswiese". Hier kommen die Sicherheitsvorteile von EP-GRIP URBAN besonders zum Tragen, denn bis zur Spitze der Dreieckswiese ist eine Steigung von ca. 20 Grad zu bewältigen. 

Alles in allem konnten wir bei diesem Projekt in den verschiedenen Bauabschnitten zeigen, welch hohe und breit gefächerte Kompetenz unsere Baukolonnen besitzen und wie vielfältig EP-GRIP URBAN einsetzbar ist.

 

Sebastian Voigt

Sebastian Voigt

Niederlassungsleiter NRW / Rheinland-Pfalz / Saarland / Ba-Wü

Telefon +49 171 22 18 469 
s.voigt@possehl-spezialbau.de

Telefon Sebastian VoigtTelefon Sebastian VoigtE-Mail Sebastian VoigtE-Mail Sebastian Voigt
Alexander Merkt

Alexander Merkt

Telefon Alexander MerktTelefon Alexander MerktE-Mail Alexander MerktE-Mail Alexander Merkt
Chat