KATFIX DSK
Holstentorplatz, Lübeck

Arbeiten mit Aussicht
DSK am Holstentor

Schlechte Straßen sind - gerade im innerstädtischen Bereich - ein nahezu alltägliches Bild. Risse, Kornverlust und ausgemagerte Asphaltdecken sind für diese Fahrbahnbeläge aber oft der Anfang vom Ende. Werden nicht rechtzeitig Gegenmaßnahmen ergriffen, ist meist ein kompletter Austausch der Fahrbahndecke unvermeidbar. Und genau hier kann KATFIX DSK seine ganzen Vorteile als Asphaltretter ausspielen, denn rechtzeitig aufgetragen kann die Dünne Asphaltdeckschicht in Kaltbauweise nicht nur die Straße "retten", sondern auch die Lebensdauer der darunterliegenden Fahrbahndecke deutlich verlängern.

In der POSSEHL-Heimatstadt Lübeck hat diese Bauleistung bei anderen Projekten schon überzeugende Ergebnisse gezeigt. Auch von Mai bis August 2022 sanierte die POSSEHL Spezialbau in der Hansestadt innerstädtische Straßen und Verkehrswege mit einer Gesamtfläche von rund 210.000 m2. Ein absolutes Highlight des Gesamtprojekts war die Sanierung der Straßen rund um das Wahrzeichen der Stadt Lübeck - das Holstentor.

Da die Straßen rund um das Tor auch eine zentrale Verkehrsachse der Stadt bilden, waren hier einige Herausforderungen zu meistern. So wurde dieses Projektteilstück als Nacht- und Wochenendbaustelle durchgeführt, zu Teilen in Vollsperrung, da auch einige Kreuzungsbereiche zu sanieren waren unter Aufrechterhaltung des Busbetriebs. Auf insgesamt 5.500 m2  wurde der DSK-Belag innerhalb von 2 Nächten aufgebracht - die Verkehrsfreigabe erfolgte nach den Markierungsarbeiten am Sonntagmittag und somit sogar früher als geplant. 

Nun erstrahlt nicht nur das Holstentor wie eh und je, sondern auch die Straßen drumherum im neuen Glanz. Diese weisen nun wieder für die nächsten Jahre eine optimale und sichere Fahrbahndecke auf.

Christian Kleinert

Christian Kleinert

Telefon Christian KleinertTelefon Christian KleinertE-Mail Christian KleinertE-Mail Christian Kleinert
Chat