Industriebeschichtung
Historische Pathologie, Universitätsklinikum Kiel

Arbeiten im Denkmalschutz
Pathologie der Uniklinik Kiel

Im Zuge der Renovierung der historischen Pathologie auf dem Campus Kiel des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein wurden wir mit Schleif- und Beschichtungsarbeiten beauftragt. In einer Hochphase der Coronapandemie war diese Baumaßnahme aufgrund der hohen Schutzvorkehrungen sehr aufwendig und phasenweise schwierig durchzuführen.

Wir führten hier auf rund 300 m2 mehrere Schleif- und Versiegelungsvorgänge durch. Die Schleifarbeiten wurden im Kreuzverfahren durchgeführt. Danach wurde eine Versiegelung mit transparenter Schutzschicht aufgebracht. Zum Ende wurde noch eine Politur aufgetragen. 

In sämtlichen Keller- und Technikräumen des denkmalgeschützten Gebäudes wurde zudem auf rund 170 meine dreilagige Epoxidbeschichtung aufgebracht. 

Bei diesem Projekt konnten wir unsere Stärken bei Industriebodenbeschichtungen ausspielen: Alles kam aus einer Hand ‒ von spezialisierten Fachkräften.

Florian Lentz

Florian Lentz

Niederlassungsleiter Schleswig-Holstein / Hamburg

Telefon +49 4331 43663 10
f.lentz@possehl-spezialbau.de

Telefon Florian LentzTelefon Florian LentzE-Mail Florian LentzE-Mail Florian Lentz
Chat