Bau mit Zukunft
Nachhaltigkeit bei POSSEHL Spezialbau

Wir fördern Umweltbewusstsein
Wir übernehmen Verantwortung

Klima- und Umweltschutz sind auch im Bauwesen längst keine Fremdworte mehr. Verantwortliches, zukunftsgerechtes Bauen stellt einer unserer Eckpfeiler dar.  Hierbei können wir als POSSEHL Spezialbau aktiv und passiv die klimegerechte Zukunft mitgestalten.

AKTIV
Unsere Baustoffe werden sorgfältig ausgewählt. Hierbei hilft uns ein großes Netzwerk an Lieferanten. Unsere eingesetzten Epoxidharze und Beschichtungen werden von unserer Firmentochter cds Polymere entwickelt und erhalten einen Anteil an nachwachsenden Rohstoffen. Durch Innovation und Forschung wird stetig versucht diesen Anteil zu erhöhen.

Die Digitalisierung und technischer Fortschritt werden uns ebenfalls auf dem Weg zur Klimaneutralität begleiten. Emissionsfreie Fahrzeuge, Ökostrom von eigenen Anlagen, innovative Baustoffe und wegweisende Maschinentechnik sind unerlässlich für das nachhaltige Bauen.

PASSIV
Durch unsere Bauleistungen erzielen wir viele passive Effekte zum Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Mit unserem Produkt EP-GRIP VELO für den Radwegebau, haben wir das klimafreundlichste System für die Mobilitätswende im Angebot.

Durch eine helle Beschichtung dunkler Flächen mit EP-GRIP URBAN in Parks und Parkanlagen steigern wir effektiv den Albedo-Effekt und sorgen für kühlerer Innenstädte. Dies reduziert den Stromverbrauch durch Klimaanlagen in urbanen Lagen. Beide Leistungen können auch noch mit dem innovativen Abstreumaterial GRANUVIT LR ergänzt werden, in welchem recyceltes Glas einen Teil des Naturgesteins ersetzt. 

Viele unserer Bauleistungen sorgen zudem für eine deutlich längere Haltbarkeit von Verkehrs-, Flugbetriebs- und Industrieflächen. Asphalt und Beton müssen erst sehr viel später erneuert werden, der Carbon Footprint reduziert sich deutlich.

Aber auch für unsere Mitarbeiter wollen wir die Mobiltätswende ermöglichen. Jeder Mitarbeiter erhält die Möglichkeit mit der Teilnahme am JobRad-Programm ein modernes E-Bike zu sehr günstigen Konditionen zu erhalten. Das Auto kann damit öfter in der Garage stehen bleiben.

Nachhaltigkeit macht auch vor der Baubranche nicht halt. Wir sind ein Teil davon und gestalten aktiv und passiv mit. Für die Zukunft!

Chat